ZeichnungPriskArbtischSchaefteW.jpg

Guten Tag, mein Name ist Schumacher. Und ja, von Beruf bin ich Schuhmacher. Keine Sorge, sogar meine engsten Freunde bringen die beiden Schreib­weisen gelegentlich durcheinander. Vielleicht geht meine Faszination für diesen Beruf wirklich von den Genen aus. Schließlich muss meinem Namen zufolge schon einer meiner Urgroßväter dieses Handwerk ausgeübt haben.

Zum ersten Mal schnupperte ich die Luft einer Schuhmacherwerkstatt be­reits zu Schulzeiten. Schon damals machte ich in zwei verschiedenen Maß­schuh­machereien Praktika. Trotz­dem landete ich später zunächst an der Universität, wo ich zwar erfolg­reich, aber auch unzufrieden war. Der Ge­danke an das Schuhmacherhandwerk brodelte so lange weiter in mir, bis ich schließlich den Schritt wagte: ich verließ die Uni und kehrte zurück in die Werk­statt. Ein Schritt, den ich nie bereut habe.

Seit meinem ersten Praktikum habe ich noch in vielen weiteren Werkstätten gearbeitet. Die Schwer­punkte waren dabei sehr unterschiedlich gesetzt. Sie gingen von klassischen Herren- und Damen­schuhen über Pumps. Aber auch „un­sicht­bare“ orthopädische Einarbeitungen lernte ich zu fertigen. Als ich am Theater arbeitete stellte ich außerdem Schuhe aus den verschiedensten Epochen her. So eignete ich mir unterschiedliche Herangehensweisen an das Schuhmacherhandwerk an. Im Sommer 2010 habe ich schließlich meine Meisterprüfung abgelegt und bin nun Meisterin meines Handwerks.

Dank dieses reichen Schatzes an Erfahrungen habe ich nun meinen eigenen Weg gefunden, hoch­wertiges Schuhwerk zu produzieren. Und dieser Erfahrungsschatz wächst weiter mit jedem Paar Schuhe, das ich baue. Meine Liebe zu diesem Handwerk und zu der Kreativität, die es mir abver­langt, spiegelt sich in jedem der von mir gefertigten Schuhe wider.

Einen Menschen mit einem Paar Schuhen nach seinen Wünschen glücklich zu machen ist das Schönste, was ich mir vorstellen kann. Daher ist Schuhmacherin für mich mehr als nur mein Beruf. Es ist meine Berufung.

Leichtigkeit, Individualität und Handwerkskunst aus Berlin, das sind die drei Kernpfeiler der Schuhe von SNIQUE. Sie können wählen zwischen Maßkonfektions- und Maßschuhen.